Straßenknöpfe

Straßenknöpfe sind Markierungsknöpfe oder Fahrstreifenbegrenzer.
Runde Markierungsknöpfe sollen gemäß RVS 05.05.41 einen Durchmesser von rund 12 cm, rechteckige eine Kantenlänge von rund 10 cm aufweisen. Kanten und Ecken von Markierungsknöpfen sind abgerundet auszuführen.

Markierungsknöpfe haben eine dauerhaft orange Farbe aufzuweisen. Sie sind mit rückstrahlenden Materialien auszustatten und dürfen nicht höher als 2,5 cm sein. Die Verwendung von Markierungsknöpfen mit einer flexiblen, rund 6 cm hohen orangen Lasche ist zulässig.

Fahrstreifenbegrenzer sind insbesondere zur Trennung entgegengesetzter Fahrtrichtungen zu verwenden. Sie dürfen allein oder zusätzlich zu einer Farbmarkierung, Markierungsfolie oder zu Markierungsknöpfen angebracht werden. Sie sollen aus einem überrollbaren Unterteil und einer Lasche aus flexiblem orangem Material bestehen.

Runde Unterteile eines Fahrstreifenbegrenzers sollen einen Durchmesser von 15 bis 25 cm aufweisen, rechteckige eine Breite bis 25 cm. Die Höhe des Unterteils beträgt höchstens 2,5 cm. Die Lasche hat eine Breite von 8 bis 15 cm und eine Höhe von mindestens 20 cm aufzuweisen. Die Ecken und Kanten von starren Teilen sind abgerundet auszubilden. Am Unterteil und in der Lasche der Fahrstreifenbegrenzer sind Rückstrahlelemente anzubringen.

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Mehr Infos Akzeptieren