Leitwinkel und Richtungstafeln

Leitwinkel und Richtungstafeln sind lediglich bei Krümmungen, die vom Verkehrsteilnehmer nicht ohne weiteres wahrgenommen werden können, oder bei spitzwinkeligen Straßenabzweigungen anzuordnen.

Richtungstafeln dürfen nicht als Absperrelemente verwendet werden. Sie sind rechteckig und weisen Hochformat auf. Die Normalausführung zeigt einen weißen Winkel auf rotem Grund, bei Verwendung von fluoreszierenden Reflexfolien einen roten Winkel auf gelb-grünem Grund.

Formate: 47 x 70 cm oder 60 x 90 cm, größere Formate existieren,
sind bei Baustellen aber nicht üblich;
Höhe der Unterkante über der Fahrbahn: im Regelfall 80 cm.

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Mehr Infos Akzeptieren