Leitschwellen

Leitschwellen sind entweder in gelber oder oranger Farbe durchgehend zugfest miteinander verbunden auszuführen (keine Farbmischung in einer Baustelle). Sie dürfen nur mit Laschen eingesetzt werden. Die Laschenhöhe beträgt mindestens 300 mm. Bei Laschenhöhen bis 650 mm beträgt der Längsabstand maximal 9 m, sonst maximal 18 m.

In Ausnahmefällen können Leitschwellen als Trennung entgegengesetzter Fahrtrichtungen in Gegenverkehrsbereichen verwendet werden. In diesem Fall kann die Aufstellung der VZ „Einfahrt verboten" gemäß RVS 05.06.31 unterbleiben. Leitschwellen sind den Herstellerangaben gemäß gegen seitliches Verschieben zu sichern.

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Mehr Infos Akzeptieren